Immer wieder gern gesehen

„Frau Rechtanwältin, kann ich Ihre Rechnung auch in Ratten begleichen?“ Dumme Frage. Weiß doch jeder, dass ich nur Eichhörnchen mag.    

Weiterlesen

Fanpost

Eine ausgesprochen putzige E-Mail fand ich heute früh in meinem Postfach. Der Manfred bezieht sich auf einen Artikel ( http://www.123recht.net/Was-ist-alles-Kinderpornografie-im-Sinne-des-184-b-StGB-__a155966.html) von mir und schreibt   „Sehr gee...

Weiterlesen

Zivilrechtler sind komische Tiere

Heute hatte ich einen Termin in einer Jugendstrafsache und hatte mich bereit erklärt, vor der Verhandlung die Post für unsere Kanzlei aus dem Gerichtsfach zu holen (Anmerkung: dabei handelt es sich quasi um einen „Briefkasten“ des Anwalts bei Ger...

Weiterlesen

Ethikrat und Geschwisterliebe

„Seit ein Leipziger Paar verurteilt wurde, wird heftig diskutiert, ob Inzest unter Geschwistern verboten bleiben muss. Eines der wichtigsten Beratergremien des Bundes fordert jetzt die Freigabe.“ Quelle: http://www.welt.de/politik/deutschland/arti...

Weiterlesen

Fünf Dinge, die man als jugendlicher Angeklagter nicht tun sollte

1) Dem Staatsanwalt, der gerade das Fragerecht hat, zurufen: „Digga, wer bist Du denn überhaupt?“ 2) Zur Verhandlung in einer Strafsache wegen Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in einem Shirt mit „Legalize it“ Aufdruck erscheinen. ...

Weiterlesen

Stinkig

Eigentlich sollte man als Staatsanwältin wissen, was genau der Job eines Strafverteidigers ist. Verteidiger in Sippenhaft nehmen und diese bei einem Anruf ansatzlos anzupöbeln, was man denn da für einen furchtbaren Menschen als Mandanten habe und wie man de...

Weiterlesen

Saalarmut überall

In Strafsachen kommt es durchaus einmal vor, dass mehrere Verhandlungstage notwendig werden. Gelegentlich stellt sich dies auch erst im Laufe der Hauptverhandlung heraus und es wird dann hektisch nach möglichen Fortsetzungsterminen gesucht. Die Anwälte blät...

Weiterlesen