Die 100. Strafanzeige – Anstiftung zum Meuchelmord

Die 100. Strafanzeige – Anstiftung zum Meuchelmord

Mein Mandant weiß kaum noch, die wievielte Strafanzeige es ist. Er ist wieder Beschuldigter in einem Ermittlungsverfahren. Ein mit ihm verfeindeter Nachbar zeigt ihn immer einmal wieder an. Die Vorwürfe sind ein bunter Mix aus allem: Beleidigung, Körperverl...

Weiterlesen

Schwere Vorwürfe gegen Staatsanwaltschaft Hamburg

Ein ehemaliger Richter aus Münster erhebt schwere Vorwürfe gegen die Staatsanwaltschaft in Hamburg. Diese soll eine Brandstiftung nicht verfolgt haben. Die taz berichtet: „Kaub, der 15 Jahre lang einer Spezialkammer für Versicherungsrecht angehörte, ...

Weiterlesen

Strafanzeige gegen Kampnagel-Intendantin

Die AfD, die sympathische Partei, die kein bisschen rechts ist, hat Strafanzeige gegen die Intendantin von Kampnagel erstattet. Hintergrund ist ein Kunstprojekt. Die Hamburger Morgenpost berichtet: „Auf dem Kampnagel-Gelände hat die Künstlergruppe Balt...

Weiterlesen

Strafanzeige gegen eigenen Sohn – alle unzufrieden

Eine Mutter aus Düsseldorf hat Strafanzeige gegen den eigenen Sohn wegen Sachbeschädigung erstattet. Die Sache wurde letztlich vor dem Amtsgericht verhandelt und schließlich wegen Geringfügigkeit eingestellt. Der Spiegel berichtet: „Für die Familie ...

Weiterlesen

Opfer Lehrer: Mehr Anzeigen wegen Körperverletzung

Beleidigungen und Körperverletzungen gegen Lehrer bzw. Strafanzeigen gegen Lehrer haben laut Hamburger Morgenpost um 44% zugenommen. „Mehr als 160 Vorfälle meldeten die Schulen im vergangenen Jahr. Darunter viele Beschimpfungen (32) und Bedrohungen (25...

Weiterlesen

Die Polizei rät: Verteidigung durch Schweigen

Gegen meinen Mandanten wird wegen Vergewaltigung ermittelt. Die vermeintliche Tat ist Jahre her, die Umstände der Anzeigenerstattung sind – sagen wir mal – ungewöhnlich. Dem Mandanten ist schwer klarzumachen, dass zunächst Schweigen angesagt ist...

Weiterlesen

Lauf, Staatsanwaltschaft, lauf!

Erneut bin ich heute bedauernswertes Opfer einer Straftat geworden. Schon vor dem letzten Urlaub – irgendwann im August – rief mich meine Bank an und fragte, ob ich eine Eilüberweisung nach Bosnien per Fax in Auftrag gegeben habe. Hatte ich nicht....

Weiterlesen